Idee

Sprechen Sie Hund?

Seit einigen Jahren arbeite ich in meiner sprachheilpädagogischen Praxis mit Kindern und Jugendlichen. Sowohl Kommunikation als auch die tiergestützte Therapie, im Besonderen mit Hunden, haben mich schon immer sehr interessiert. Als Meister der feinen Wahrnehmung haben Hunde einen ausgeprägten Sinn für menschliche Gefühle und ebenso für Gefühls- und Kommunikationsstörungen.

Der Hund als Spiegel menschlichen Verhaltens gibt unmittelbar Feedback und kann so auch bei Erwachsenen und Kindern ein Medium auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung sein.

Faszinierend fand ich während meiner intensiven Fortbildung und Arbeit mit Hunden bei Anton Fichtlmeier, dass es auch eine artübergreifende Kommunikation zwischen Mensch und Hund gibt. Wenn diese erlernt und kultiviert wird, kann sie zu einer lebensbereichernden Partnerschaft zwischen Mensch und Hund führen. Sie hilft, Missverständnisse zu vermeiden und ermöglicht ein weitgehend störungsfreies Zusammenleben.

Aus diesen Erfahrungen entstand die Idee, Hundeflüsterkurse für Erwachsene und besonders für Kinder anzubieten. Denn auch Kinder können diese besondere Form der Kommunikation ab einem gewissen Alter erlernen und zu einer wunderbaren Freundschaft mit ihrem Hund finden, in der sie wertvolle Fähigkeiten erwerben: soziale und kommunikative Kompetenz, Selbstvertrauen, Teamgeist, Verantwortungsgefühl, Konzentration, Sensibilisierung für die Eigen- und Fremdwahrnehmung, Führungskompetenz.

 

Christine Moser
0162-4912622

info@hundefluesterkurse.de

Kids-Ferienkurse

Erwachsenenkurse

Trainerstunden


weitere Termine>