Erwachsene

Hundeflüsterkurse für Erwachsene

Nicht jeder hat einen Problemhund und doch gibt es Probleme mit dem eigenen Hund, die das Zusammenleben im Alltag beschwerlich und unerfreulich machen. Nichts ist frustrierender als das Gefühl, der Hund würde ja etwas anders machen, könnte man ihm nur erklären, was man von ihm wollte.

Das Schöne und zugleich Spannende an der Arbeit an Mensch-Hund Beziehungen ist es zu sehen, wie zwei Wesen ganz unterschiedlicher Art es schaffen (können), in einen Dialog zu treten und so im Einklang miteinander zu einer tiefen Freundschaft zu finden.

Wozu meine Kurse hilfreich sind

Sicherheit
Sie lernen das Ausdrucksverhalten des Hundes kennen, lernen die Signale, die er sendet, zu sehen, zu verstehen und richtig zu beantworten und Sie erfahren im direkten Umgang mit Ihrem Hund, was Sie durch eine klare Kommunikation bewirken können.

Sie lernen das eigene Ausdrucksverhalten kennen. Wie wirkt meine Körpersprache? Bin ich zu sanft, zu dominant? Gebe ich die richtigen Signale im richtigen Moment?

Freude am Hund
In meiner Arbeit mit Erwachsenen liegt ein Schwerpunkt auf dem Erwerb einer klaren Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Dazu gehört eine deutliche Körpersprache und eine Vermittlung von Wissen über den Hund:
- durch ein besseres Verständnis (mehr Kenntnis) über das Tier Hund
- Was kann (m)ein Hund überhaupt leisten?
- Welche Anforderungen sind sinnvoll?
- Welchen Sinn und Zweck erfüllt ein Hund in meinem Leben?



 

Christine Moser
0162-4912622

info@hundefluesterkurse.de

Kids-Ferienkurse

Erwachsenenkurse

Trainerstunden


weitere Termine>