Kinder


Schulen von Fähigkeiten

Aus der tiergestützten Therapie weiß man, dass besonders junge Menschen in der Interaktion mit Hunden Fähigkeiten erwerben können, die für unser heutiges Zusammenleben von großer Bedeutung sind, z. B. soziale und kommunikative Kompetenz, Verantwortungsgefühl, Teamgeist, Führungskompetenz etc.

In meinen Kursen verwende ich zum einen die Methode von Anton Fichtlmeier (spezielles Leinenhandling, Binärsprache Ja/Nein) und zum anderen ausgewählte Übungen zur Schulung der Eigen- und Fremdwahrnehmung, der Sensibilität, der Konzentration und der nonverbalen Kommunikation.

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Kind-Hund-Paare begrenzt, so dass ein intensives Arbeiten möglich ist.

 









 

 



 

Christine Moser
0162-4912622

info@hundefluesterkurse.de

Kids-Ferienkurse

Erwachsenenkurse

Trainerstunden


weitere Termine>